Hamburg
carmen@arte-valiente.eu
About my Participation in Velada Remix
El Espacio comprimido

Raum und Mensch

Mein Konzept ist die künslerische Untersuchung der Begriff Raum.
Die Beziehung zwischen Raum privat- Raum öffentlich.
Der öffentliche Raum würde Zeuge politische Entwicklungen in Spanien. Die Außerung von politischen Meinungen, die nicht durch die etablierte Parteien artikuliert würde, hat auf der Straße stattgefunden. Unhabhängigkeitsbestrebungen haben sich auf der Straße ausgedruckt. Der Öffentliche Raum würde durch Farben okupiert. Lebendige Skulpturen haben sich entwickelt um politischen Aussagen zu machen. Individuen wurden Masse.

Wie wird von den Künstler wahrgenomen? Wie wird die Beziehung zwsichen Raum privat-öffentlich verarbeitet? Wie werden die Konflikte aufgearbeitet? Wie verteilt sich den Öffentlichem Raum zwischen den unterschiedlichen Gruppen.

Drei Künstler aus Spanien, die aus dieser Perspektive sich mit dem Raum auseinander setzen und untersuchen und Zwei Künstler, aus Deutschland die eine andere herangehendweise darstellen sind eingeladen worden mitzumachen:

Lucas Agudelo - Kolumbien -Madrid

Javier Colilla - Madrid-Hamburg

Miguel Guzmán - Madrid

Stefan Oppermann - Hamburg

Martin Vosswinkel - Bremen
About my Art
En mi primera colaboración con la Velada presenté a jóvenes artistas Alexa Grande (España) Blanca Rodríguez (México),Chechi Escolar Capella (Colombia) y Gonzalo Barahona (Chile) que analizaban diferentes aspectos de la emigración.
Alexa trabaja sobre las imágenes que la unen por Internet con otras personas y las alteraciones visuales de la comunicación. Blanca presentó su trabajo "Victoria", un Video sobra una emigrante en Hamburgo. Chechi aportó una obra desmarcada "Himbeereis" y Gonzalo con sus enanos puso la nota de Humor con una visión muy particular sobre los "empleados" alemanes.
  • Himbeereis de Chechi Escolar Capella
  • la Sra. Nely de Alexa Grande
  • Los enanos de Gonzalo Barahona
Everything else I want to tell